Februar 10, 2019

AKTUELL

Aus Gründen der Corona-Pandemie:
ARTÜTHEK JAHRESAUSSTELLUNG 2020 als Broschüre.
Zum Downloaden unter
www.kreis-tuebingen.de/artuethek2020

Verschoben auf Mai 2021!
BLICKFELD – PHOTO OPEN AIR TÜBINGEN
10 Fotografinnen und Fotografen zum Thema „Transformation“


Das Thiepval-Areal in Tübingen wird zur Bühne für zeitgenössische Fotografie! Das neue Ausstellungskonzept „BLICKFELD – PHOTO OPEN AIR TÜBINGEN“ präsentiert 30 großformatige Fotoarbeiten im öffentlichen Raum. Sieben Teilnehmer*innen aus dem Kreis Tübingen, zwei Künstlerinnen aus Stuttgart und eine Fotografin aus den USA zeigen ihre künstlerischen Interpretationen zum Thema „Transformation“.

Die Ausstellung findet im Freien statt, so können die unterschiedlichen Sicht- und Herangehensweisen verschiedener Fotokünstler*innen an das Thema einer großen Anzahl von Besuchern und Besucherinnen bei freiem Eintritt gezeigt werden. Durch die Besonderheit des Aufbaus der Fotografien in Form von Dreiecken wird der geometrische Beschaffenheit des Thiepvalplatzes (Dreiecksform) Ausdruck verliehen. Alle 10 Einzeldreiecke verschmelzen dadurch inhaltlich und geografisch zu einem großen „Gesamtkunstwerk“, das für die Besucher*innen 24 Stunden begehbar ist.

Die Fotograf*innen: Peter-Michael Weber, Henning Brandes, Ulla Marquardt, Michael Peters, Ingrid Pohl, Kathleen Quigley, Eva Schmeckenbecher, Tilman Rösch, Werner Trotter, Natalia Zumarán.

Thiepvalplatz, Hegelstraße 5, 72072 Tübingen, www.blickfeld-tuebingen.de

Organisation: Natalia Zumarán, Werner Trotter

Zur Werkzeugleiste springen